Hort: Rückblick auf das vergangene Schulhalbjahr, Ausblick auf das kommende

Sommerferien 2019:        Das Motto „Cowboy“ verfolgte uns im letzten Schuljahr vom Fasching bis in den Sommer hinein. Auch hier waren wir im „wilden Westen“ unterwegs > mussten in einer Goldmine unseren Spürsinn beweisen > waren mit einer Schatzkarte in der „Prärie“, um knifflige Aufgaben zu lösen > besuchten die „4-Jahreszeiten-Ranch“ in Steinkirchen und konnten dort zeigen, wie sattelfest einige von uns schon sind > bastelten u.a. einen Cowboy-Hut und erlebten ein richtig „Kuh-les“ Abschlussfest.

Begleitet wurde das letzte Schuljahr vom Bau des neuen Hortgebäudes mit integriertem Speisesaal und Anbindung an das Schulgebäude. Gespannt beobachteten wir die Geschehnisse auf der Baustelle:

  • Spatenstich: 02.2019
  • Richtefest: 07.2019
  • Einweihung des Speisesaales: 12.2019

 

Um die Weihnachtszeit wurde wieder viel gebastelt, gebacken und dekoriert.

Natürlich hatten unsere Weihnachts-Kids auch ihre großen Auftritte u.a. in der Diakonie und beim ASB. Glücklich strahlende Gesichter der Senioren waren dabei ihr schönster Lohn.

Ein großes „Dankeschön“ geht dabei besonders an die lieben Eltern, die ihre Kinder beim Lernen der Texte super unterstützten und bestärkten.

 

Inbetriebnahme des neuen Hortgebäudes am 10.02.2020

Nun, da die Halbjahreszeugnisse in Kinderhand sind, wollen wir unser neues Hortgebäude endlich in Besitz nehmen. Bereits eine Woche vor Beginn der Winterferien startete das Erzieher-Team den Umzug.

Jedoch können wir die farbenfrohen Räume nur mit unseren vorhandenen, schon in die Jahre gekommenen Möbeln ausstatten.

Auch die Kinder der 1. Klassen freuen sich über mehr Platz und Spiel-möglichkeiten in den ehemaligen Räumen der Klassen 2-4.

 

Bitte beachten Sie, dass wir telefonisch bis auf weiteres, nur im alten Hortgebäude zu erreichen sind.