Bilder und aktuelles zum Hort Archiv

0

Weihnachten bei uns im Hort

Einige Wochen vor Beginn der Adventszeit sind unsere Erzieher und Kinder fleißig am Planen, Basteln und Proben.
Die Weihnachtsbäume, die auf dem Marktplatz in jedem Jahr zu bewundern sind, warten auf ihren Schmuck. Viele Kinder beteiligen sich hier mit Freude am Basteln in unserem Kreativraum. Am Mittwoch vor dem 1. Advent dürfen einige von ihnen ihren Schmuck auch selbst an die Bäume hängen.

Eine andere Gruppe trifft sich wöchentlich zweimal, um gemeinsam für ihren Auftritt am 1.Advent auf dem Weihnachtsmarkt und im Dezember vor der Tagesgruppe der Diakonie in der Breiten Straße, zu proben. Besonders die Eltern und Großeltern freuen sich in jedem Jahr auf Weihnachtslieder und –gedichte, die von ihren Kindern vorgetragen werden. In diesem Jahr stehen wir sogar mit den Kindern der Kita „Unter den Linden“ gemeinsam auf der großen Bühne.

Natürlich werden wir auch unseren Hort weihnachtlich schmücken, kleine Überraschungen zum Verschenken basteln oder gemeinsam Weihnachtslieder singen. In jedem Jahr treffen sich Vertreter des Kita-Ausschusses und die Erzieherinnen unseres Hortes zum gemeinsamen, gemütlichen Beisammensein. Dabei gestalten wir Adventsgestecke für unsere Tische im Essenraum und basteln weihnachtlichen Schmuck für unsere Horträume.

Auch die Yoga-Gruppen stellen sich auf die Vorweihnachtszeit ein. Die älteren Yoga-Kinder gestalten mit Yoga-Übungen eine weihnachtliche Geschichte, welche dann den Jüngeren vorgeführt werden soll.

 

0

Sommerferien im Hort unter dem Motto: „Die Piraten sind los“

Die warmen Sommertage durften unsere Hortkinder bei Spiel und Spaß genießen. In diesem Jahr standen alle drei Wochen unter dem Motto:
„Piraten macht die Leinen los!“ Es wurde gebastelt, gebacken, sich verkleidet, gebadet, getobt und vieles mehr.

Unter anderem freuten sich viele Kinder über selbst gebaute Flöße und eine Flaschenpost, sowie über eine Schatzsuche mit Schatzkarte. Großen Anklang fand auch unser großes Piratenschiff aus Pappkartons mit großer Piratenflagge.

Als großen Höhepunkt in der 2. Ferienwoche, gestalteten wir für unsere Kinder eine Übernachtung mit einer Piratenprüfung. Kapitän Morgen übernahm das Kommando und suchte ganz mutige Piraten, die sich trauten:

  • auf eine Zitronenscheibe zu beißen, ohne das Gesicht zu verziehen
  • „Haiblut“ zu trinken (Tomatensaft)
  • Und einen Geschicklichkeits- und Grusel- Parcours zu überwinden.

Natürlich wurde auch ein Schatz gesucht und gefunden. Vielen Dank an eine liebe Mutti, die uns eine tolle Schatzkiste zur Verfügung stellte!

An diesem Tag fand auch eine Piratenkahnfahrt in Schlepzig statt.

Kapitän Fritz (Nachtwächter Frank Selbitz) erwartete uns gemeinsam mit seiner Steuerfrau (Frau Fischer) am Großen Hafen. Nun ging es auf große Fahrt durch die Spreewaldfließe, auf der Suche nach dem großen Schatz.

An dieser Stelle möchten wir Frau Fischer herzlich danken, die uns kostenlos mit ihrem Kahn stakte.

Eine Gruppe von 40 Kindern hielt sich in der 2. Ferienwoche im Ferienlager „Hölzerner See“ auf. Hier nutzten Kinder und ihre 4 Erzieher die warmen Tage zum Baden, Sandburgen bauen und einfach nur Faulenzen.

Die 3. Ferienwoche stand ganz im Zeichen unseres großen Piratenfestes.

Viele Spiele, wie Piratenkampf, Schatz-Tauchen, Kanonen-Schießen, Angeln oder Löffelkampf mit Wasserbomben, sowie ein reich gedecktes Piraten-Büfett fanden bei allen Kindern großen Anklang.

Eine besondere Attraktion bereitete uns Leon mit seinem Kettcar. Gemeinsam mit seinem Opa hatte er daraus ein Piratenschiff gebastelt. Natürlich wurde es von ganz vielen Kindern für eine Fahrt über die Pirateninsel (Schulhof) genutzt. Wir sagen alle ein großes Dankeschön!

0

Ein unvergesslicher Vormittag!!!

In den Herbstferien besuchten die Hortkinder und Erzieherinnen der Friedrich- Ludwig- Jahn Grundschule die Feuerwehr in Lübben. Mit viel Einfühlungsvermögen erklärten uns die Feuerwehrmänner, wie schnell sie bei einem Brand handeln müssen. Zuerst haben wir uns die Feuerwehrautos angeschaut. Dabei hatten wir ganz viele Fragen die uns die Feuerwehrmänner genau erklärten. Anschließend durften wir uns die Uniformen anschauen. Jedes Kind durfte sich einen Helm aufsetzen und sich einmal fühlen wie ein echter Feuerwehrmann. Vivien hat sich gleich den Helm von Ihrem Vater genommen. Sie war ganz stolz. Es war schon cool, einmal Papas Helm auf den Kopf zu tragen.

Zum Schluss gingen wir in das Brandhaus. Dort wurde uns an einem Holzhaus gezeigt, wie schnell sich ein Brand ausbreiten kann. Wir waren alle froh, dass es nicht echt war!

Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Vormittag. Ein großes Dankeschön an die netten Feuerwehrmänner.

0

Erster kleiner Erfolg der Fußball Mädchen

Die Fußball Mädchen der sportbetonten „Friedrich Ludwig Jahn“ Grundschule haben den 5. Platz im Regionalfinale belegt. Ihr habt bis zum Schluss alles gegeben, wir können stolz auf unsere Fußball Mädchen sein!

Herzlichen Glückwunsch !!!

0

Die Sorben Spinnen!

Kurz vor den Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der sportbetonten „Friedrich- Ludwig- Jahn“ Grundschule noch ein Höhepunkt. Im Schlepziger Hafen waren mehr als 100 Teilnehmer des […]

Kurz vor den Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der sportbetonten „Friedrich- Ludwig- Jahn“ Grundschule noch ein Höhepunkt. Im Schlepziger Hafen waren mehr als 100 Teilnehmer des Wettbewerbs, zum Erhalt der Sorbischen Sprache, zur Präsentation ihrer Beiträge und der Siegerehrung eingeladen.

Wir waren die jüngsten Teilnehmer dieses Wettbewerbes und sorgten mit unserem nachhaltigen Deutsch-Sorbischen Memoryspiel für Aufsehen. Jedes der Kinder hatte mindestens ein Memorybild gestaltet und so war es ein wunderbares Gemeinschaftsprojekt, das viel Spaß in der Entwicklung brachte. Es wurde ein großer Bastelbogen gedruckt (ein großen Dank hier an Frau Ascher und Herrn Franzka), wobei auch die Schrift und die dazugehörige Schachtel von den Grundschülern gestaltet wurden.

 

0

Sommerferien 2017

 

Auch in den Sommerferien führte der Hort organisierte Projekte durch, die sich vielseitig und umfangreich gestalteten. Besonders beliebt war der Ausflug in den Tierpark nach Cottbus. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit auf 25 Hektar über 1200 sehenswerte Tiere hautnah zu erleben.

Außerdem besuchten wir das Parkrestaurant, wo die Kinder bei strahlenden Sonnenschein ein kühles Eis genießen konnten.

Zum Abschluss erkundeten wir den dort vorhandenen Spielplatz und ließen unseren Tag ausklingen. Es war ein wunderbarer Tag für Groß und Klein!

0

Ein Traum ging in Erfüllung

Endlich hatte das Warten ein Ende. Für die „Fußball Mädchen“ und ihrer Trainerin Carolin Otto aus dem Hort der Friedrich – Ludwig – Jahn Grundschule ging ein großer Traum in Erfüllung. Sie durften mit den Spielern der Fußballmannschafft von „Energie Cottbus“ einlaufen. Dafür kämpften unsere Mädchen wie die Wilden. Den nur bei einem Sieg des Staffelspieles „die Raupe“ durften sie die Hand eines Energiespielers anfassen. Unsere Mädchen gaben alles und siegten. Jetzt wurde unser Traum Wirklichkeit wir jubelten vor Freude. Die Muttis auf der Tribüne hatten Tränen in den Augen. Es war ein toller Abend. Als wir durch den Spielertunnel liefen bekam alle Gänsehaut. Dieses Erlebnis werden wir nie vergessen. Weil unser Maskottchen Erich auch dabei war hat Energie 6:1 gewonnen. Wir kamen aus dem Jubeln und staunen nicht mehr heraus.  Zum Schluss möchten wir uns noch einmal für das Arrangement bei allen Eltern, Großeltern und bei unserer Fotografien, Marie – Luise Schmidt, bedanken.

0

Unser Hort hat täglich von

06:00 Uhr bis 17:00 Uhr

für die Kinder geöffnet.

Schließzeiten:

Weihnachtsferien: 22.12.2018 – 04.01.2019
Schließzeit: 24.12 – 31.12.2019

Sommerferien 2019: 20.06.2019 – 12.07.2019
Schließzeit: 15.07. – 02.08.2019

0

Unser Hort

Unser Hort in Kürze

       

Kapazität:      In unserem Hort sind 180 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren

Personal:       Wir sind 12 ausgebildete Erzieherrinnen

Träger:            Unser Träger ist die Stadt Lübben.

Vorteil:           Wir arbeiten Hand in Hand mit den Lehrerinnen und dem Leiter der F.-L.-Jahn – Grundschule.

 

Unsere Grundangebot

  • Früh-Hort von 06:00- 7:30 Uhr mit gemeinsamen Frühstück
  • Die Kinder der 1.und 2. Klasse werden von der Erzieherin im Klassenraum abgeholt. Kinder der 3.und 4. Klasse melden sich selbständig im Hort an.
  • nach dem Mittagessen gibt es eine 1 stündige Ruhephase für die Kinder der 1. Klasse
  • Das Angebot zur Anfertigung der Hausaufgaben gibt es für alle Kinder.
  • Angebot der Essenszeiten: gemeinsames Frühstück, Mittagessen in den jeweiligen Klassen (das Mittagessen wird von der Firma Dussmann fertig geliefert) gemeinsames Vesper, Für die gesamte Hortzeit wird Tee bereitgestellt.
  • Im Kreativraum, im Bauraum, im Ruhe- und Medienraum oder im Raum Wissen/ Knobeln/ Spielen, der auch für den Früh- und Späthort genutzt wird, können sich die Kinder frei entfalten

 

Unsere Ferienangebote

Die Ferienspiele stehen unter einem Motto, dass mit Erlebnissen zielstrebig zu einem Höhepunkt geführt wird.

Es werden vorrangig Ziele in der Stadt Lübben, z.B. die Schlossinsel, das Museum, die Bibliothek, Eis-Seidel, Kletterwald, Spreearena aber auch das Freibad in Luckau, das Hallenbad in Lübbenau oder die Waldschule in Schlepzig genutzt.

Mit der Bahn werden auch Ziele in Cottbus(Sternwarte), Berlin (Aquarium, Zoo), Wildpark Johannesmühle oder Klein- Welka (Dinosaurier –Park) angesteuert.

Das Ferienlager am „Hölzernen See“ wird traditionell in der 2.Woche der Ferienspiele in den Sommerferien angeboten.

 

Unsere Projekte und Aktionen

„Erlebter Frühling“ Brandenburgisches Projekt

„Mini Garten“ z.B. Eicheln sammeln, Laub harken, Aufzucht von Obst und Gemüse

„Papierkönig“ Recyclingaktion und Altkleidersammlung

Unsere Arbeitsgemeinschaften und besondere Angebote

AG Handball                                                           AG Fußball Mädchen/ Jungen

AG Tischtennis                                                       Lauf AG   

Joga und Entspannung für Kinder                     AG Handarbeit

 

Schließzeiten:

Weihnachtsferien: 22.12.2018 – 04.01.2019
Schließzeit: 24.12 – 31.12.2019

Sommerferien 2019: 20.06.2019 – 12.07.2019
Schließzeit: 15.07. – 02.08.2019

0

Flyer Hort

hier könnt Ihr / Euch den Flyer unseres Hortes anschauen

Flyer Hort