News Archiv

0

Streitschlichter aktiv!

Streit, Zwist und Konflikte gehören zum (Schul-)Alltag. In den meisten Fällen müssen Lehrer/-innen dafür sorgen, dass aufgebrachte Kinder irgendwie den Streit beilegen. Wenn aber Schulkameraden bei Streitigkeiten vermitteln können, ist […]

Streit, Zwist und Konflikte gehören zum (Schul-)Alltag. In den meisten Fällen müssen Lehrer/-innen dafür sorgen, dass aufgebrachte Kinder irgendwie den Streit beilegen. Wenn aber Schulkameraden bei Streitigkeiten vermitteln können, ist die Wirkung meist viel nachhaltiger. Also haben wir im LER – Unterricht Grundschüler/-innen zu Streitschlichtern ausgebildet.

Je 10 Mädchen und Jungen aus den 6. Klassen sind nun seit Montag aktiv im Schulgebäude und auf dem Schulhof unterwegs und stehen den Aufsichtslehrer/-innen tatkräftig zur Seite. 

Vielen Dank an Herrn Luckner und Frau Rieck, die die Ausbildung übernommen haben und an unseren Förderverein, der die Westen zur Verfügung stellte.

0

Vorlesetag

Am 18. November 2022 fand der bundesweite Vorlesetag bereits zum 19. Mal statt. Dieser Aktionstag stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Gemeinsam einzigartig“. Unsere Sachbearbeiterin, Frau Christin Richter, erklärte sich bereit, in […]

Am 18. November 2022 fand der bundesweite Vorlesetag bereits zum 19. Mal statt. Dieser Aktionstag stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Gemeinsam einzigartig“.

Unsere Sachbearbeiterin, Frau Christin Richter, erklärte sich bereit, in der Klasse 3a das Buch:  Die Murksler – Sammy und die Minimonster vorzulesen.

 „Mit den Murkslern war es so: Sie waren sehr, sehr, sehr kleine Minimonster. Sie waren kleiner als eine winzige Mücke. Und sie waren superschnell. So klein und so schnell waren sie, dass man sie gar nicht sehen konnte. Die Murksler machten nichts als Murks. Sie versteckten Sachen, spuckten mit Schmutz und knabberten Bleistifte an. Sie machten Fehler in Diktate und krümelten den Boden voll. All so was. Es gab unglaublich viele unterschiedliche Murksler. Und alle meinten ihren Murks nicht böse. Sie konnten einfach nicht anders….“ (aus: Sylvia Heinlein, Sabine Wiemers: Die Murksler – Sammy und die Minimonster)

Die Mädchen und Jungen lauschten gespannt, waren sehr aufmerksam und im Anschluss voller Ideen, wie denn so ein Murksler aussehen könnte.

Die Klassen 4b und 6a durften gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Frau Grossmann in die Stadtbibliothek gehen und sich dort ebenfalls spannende Geschichten vorlesen lassen.

Vielen herzlichen Dank an die Vorlese – Protagonisten!

0

Handballcamp 2022

Zahlreiche Trainer und Trainerinnen des HC Spreewald e.V., helfende Hände und Eltern haben das traditionelle Kindercamp für die Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1-7 vom 04.11. – 06.11.2022 im Blauen […]

Zahlreiche Trainer und Trainerinnen des HC Spreewald e.V., helfende Hände und Eltern haben das traditionelle Kindercamp für die Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1-7 vom 04.11. – 06.11.2022 im Blauen Wunder ermöglicht.

Aus unserer Schule beteiligten sich daran 28 Schüler und Schülerinnen: Pepe, Richard, Fynn, Madlyn, Maximilian, Theo, Lara, Titus, Hedy, Arno, William, Katharina, Felix, Franz B., Franz Bau., Falk, Torben, Vincent, Leonard, Joline, Jannis, Melina, Hanna, Albert, Klara, Anni, Lia und Johanna.

An diesen drei schweißtreibenden Tagen trainierten die jungen Spieler/-innen täglich von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr und erhielten somit zusätzliche Impulse für ihre sportlichen Aktivitäten im Handball.

Fuchsi, das Maskottchen der Füchse Berlin war 4 Stunden in der Halle und erfreute Groß und Klein. Auch Herr Schneider, der neue Ordnungsamtsleiter von Lübben und die Bundestagsabgeordnete Frau Lehmann ließen es sich nicht nehmen und schauten ebenfalls vorbei.

Frau Werner und der Präsident vom HC Spreewald e.V. Herr Dieter Zwieb unterschrieben am 06.11.2022 einen Kooperationsvertrag zwischen unserer Grundschule und dem Verein.

             

0

Herbstwanderung mit der Naturwacht

Bei strahlendem Sonnenschein führte die Klasse 4a heute eine Herbstwanderung durch. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lacka, Frau Scheinpflug vom Biosphärenreservat Schlepzig und Anna – Sophie erhielten die Mädchen und Jungen während der Tour durch Lübben Beobachtungsaufgaben. Die Antworten dazu schrieben sie in ein kleines Heft, welches von den Mitarbeiterinnen aus Schlepzig vorbereitet wurde. Zum Schluss konnten sie sich im Labyrinth und auf dem neuen Spielplatz an der Liebesinsel austoben. Den Kindern hat dieser Vormittag gut gefallen, sie wollen im Frühjahr, wenn es wärmer wird, auch noch einmal mit Frau Scheinpflug Keschern, allerdings nicht so viel schreiben.

Vielen Dank an die Mitarbeiterinnen vom Biosphärenreservat Spreewald.

     

0

Jahresplan Hort 2023

PDF als Download

PDF als Download

0

So bunt ist der Herbst

Bunt wie der Herbst – so präsentieren sich die kleinen Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 1a. „So wie der Herbst und so bunt wie das Leben, so […]

Bunt wie der Herbst – so präsentieren sich die kleinen Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 1a. „So wie der Herbst und so bunt wie das Leben, so zeigt sich auch diese Ausstellung in seinen buntesten Farben“. Alle 28 jungen Künstler und Künstlerinnen haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Mitsching die farbenfrohen Werke im Flur der Grundschule ausgestellt und erfreuen so alle, die daran vorbei laufen.

Vielen Dank!

 

0

Schulmeisterschaften im Hochsprung

 Traditionell finden an unserer Schule die Meisterschaften im Hochsprung statt.  Herzlichen Glückwunsch!         

 Traditionell finden an unserer Schule die Meisterschaften im Hochsprung statt. 

Herzlichen Glückwunsch!

  

 

 

 

0

Grundschulaktionstag – Handball

Heute war ein ganz besonderer Tag für die Mädchen und Jungen der Klassenstufe 3. Sie haben am Handball – Grundschulaktionstag des DHB (Deutscher Handballbund) teilgenommen und den Hanniball – Pass […]

Heute war ein ganz besonderer Tag für die Mädchen und Jungen der Klassenstufe 3. Sie haben am Handball – Grundschulaktionstag des DHB (Deutscher Handballbund) teilgenommen und den Hanniball – Pass abgelegt. Umgesetzt wird ein Handball – Aktionstag in der Grundschule gemeinsam mit einem lokalen Handball – Verein und dessen Trainer/-innen. Uns hat heute der HC Spreewald e.V. unterstützt.  Mit einem Grundschulaktionstag möchten wir Kinder ganz allgemein für Bewegung, Ball- und Mannschaftssport und besonders für Handball begeistern. Das ist eine wechselseitige Beziehung, denn auch Handball begeistert. Und genau das benötigen unsere Kinder in diesen Zeiten: Begeisterung, Bewegung und ein aktives soziales Miteinander.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b zeigten sich von ihrer besten Seite. Alle haben sich sehr angestrengt, und alle haben die vorgegebenen Punkte für einen Hanniball – Pass erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

0

Neues Klettergerüst

Am 13.10.2022 um 07.00 Uhr war es endlich soweit… Die Stadtverwaltung und der Bürgermeister Herr Jens Richter eröffneten feierlich das Tor zum Schulhof 2 unserer Grundschule mit dem neuen Klettergerüst. […]

Am 13.10.2022 um 07.00 Uhr war es endlich soweit…

Die Stadtverwaltung und der Bürgermeister Herr Jens Richter eröffneten feierlich das Tor zum Schulhof 2 unserer Grundschule mit dem neuen Klettergerüst. Die ersten Schülerinnen und Schüler durften noch vor dem eigentlichen Schulbeginn die Spielgeräte in Besitz nehmen. Dabei hatten Sie sichtlich Spaß.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 150.000 €. Davon sind ca. 72.000 € in die Kletteranlage, eine Doppelwippe, einem Zweifach-Reck, einer Reck-Barren Kombi sowie der Malwand inkl. Fallschutz aus Hackschnitzel eingeflossen. Die Fläche hat eine Größe von ca. 1000 m². Der Baumbestand spendet in den Sommermonaten den nötigen Schatten. Die restlichen 78.000 € wurden für die neue Einfriedung inkl. mehrerer Toranlagen aufgewendet.

 

0

Schulolympiade – Mathematik

Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweit angebotener Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Jährlich nehmen über 200.000 Schülerinnen und Schüler teil. Der Wettbewerb bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, […]

Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweit angebotener Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Jährlich nehmen über 200.000 Schülerinnen und Schüler teil. Der Wettbewerb bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, besondere Begabungen auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Er fördert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Mit einer bis in das Schuljahr 1961/62 zurückreichenden Tradition bilden die Mathematik-Olympiaden in Deutschland heute einen integralen Bestandteil der bundesweiten Förderung von talentierten Schülerinnen und Schülern.

Am 12.10.2022 war es wieder soweit. Je 3 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3-6 versuchten, die sehr komplexen und anspruchsvollen Aufgaben, die zentral vorgegeben sind, zu lösen und Lösungswege aufzuzeigen. Da kam man ganz schön ins Schwitzen.